Arbeitsoberfläche

Die iTherapeut-Arbeitsoberfäche ist einfach, übersichtlich und durchgängig gestaltet und besteht aus folgenden Bereichen:
  1. Statusbereich
  2. Funktionsleiste
  3. Ansicht-Umschalter, Funktionswahl
  4. Navigations-Tabs (horizontal und vertikal)
  5. Darstellungsoptionen
  6. Datenbereich
  7. Versionsnummer

1. Statusbereich
Im Statusbereich ist ersichtlich, wie viele Datensätze aktuell selektiert sind (z.B. bei einer Suchabfrage) und wie viele insgesamt in der Datenbank gespeichert sind. Die erste Zahl zeigt den aktuellen Datensatz, die zweite Zahl die Gesamtsumme (hier 2). Diese Zahlen sind immer in Bezug auf das Modul (hier Adressen). Zwischen den einzelnen Datensätze (in caso Klienten) kann mit Hilfe des Buchsymbols geblättert werden (vor/zurück). Um Drucklayouts zu verändern, wird die Software Filemaker PRO benötigt. In dieser Software kann dann im Statusbereich auf den Layoutmodus (ganz oben, hier Blättern) umgeschaltet, ins entsprechende Layout geblättert (hier Adressen) und das Layout verändert werden.

2. Funktionsleiste
Hier stehen Schaltflächen (engl. Buttons) zur Verfügung für die Bearbeitung des aktuellen Datensatzes. Nach einer Suchabfrage kann mittels "Alle" wieder alle Datensätze, also auch die durch die Suchabfrage Ausgeblendeten wieder angezeigt werden. Mit "Ausschliessen" kann der aktuelle Datensatz aus der gefundenen Selektion ausgeschlossen werden.

3. Ansicht-Umschalter, Funktionswahl
In gewissen Ansichten kann hier zwischen Übersicht und Tabellenansicht gewechselt werden.

4. Navigations-Tabs
Mit Hilfe der Navigations-Reiter (engl. Tabs) kann durch die Software navigiert werden. Vertikel sind die Module aufgeführt, horizontal die Unterregister. Dieser Matrix-Aufbau führt dazu, dass mit maximal zwei Klicks zur gewünschten Ansicht, resp. Funktion navigiert werden kann.

5. Darstellungsoptionen
Hier kann ein Zoomfaktor gewählt werden, wobei das nur bei ganz grossen Bildschirmen Sinn machen dürfte.

6. Datenbereich
Hier werden die Daten eingegeben und verwaltet. Je nach Ansicht finden sich hier die entsprechenden Felder und Daten.

7. Versionsnummer
Hier findet sich die Versionsnummer der installierten/verwendeten Version (Hier Version 3.0.10) 


Comments