Fibu‎ > ‎

Journal-Buchen

Bereich 
Buchungsdetails

In diesem Bereich sehen Sie die Buchungsdetails, sobald Sie eine Buchung im Bereich 3 selektiert haben. Sie können alle Details ändern.

Neue Buchung
Geben Sie im Bereich 1 Ihre Buchungsdetails ein und klicken Sie anschliessend auf den Button "Buchen" (oben in der Funktionsleiste).

Buchung duplizieren
Selektieren Sie im Bereich 3 eine passende Buchung, klicken Sie den Button "Duplizieren". Selektieren Sie im Bereich 3 diese duplizierte Buchung und verändern Sie die gewünschten Buchungsdetails. Klicken Sie anschliessend auf "Ändern". Sie können den Weg über Duplizieren umgehen, indem Sie einfach eine passende Buchung selektieren, Änderungen eintragen und anschliessend statt auf "Ändern" auf "Buchen" klicken. Dies erstellt eine neue Buchung mit diesen Details und belässt die ursprünglich selektierte Buchung unverändert.

Buchung ändern
Selektieren Sie die Buchung im Bereich 3, ändern Sie die Buchungsdetails und klicken auf "Ändern".

Buchung löschen
Selektieren Sie die Buchung im Bereich 3 und klicken auf "Löschen".



Buchung suchen
Klicken Sie auf den Button "Suchen" und geben Sie ins passende Feld Ihren Suchbegriff ein (hier Bank). Drücken Sie die danach die Enter-Taste auf Ihrer Tastatur.

Sie sehen nun im Journal (Bereich 3) alle Buchungen im gewählten Zeitraum (siehe Bereich 2), die den Suchbegriff aufweisen, hier also den Suchbegriff "Bank".


Sie können nun die gefundene Buchung selektieren im Journal und allenfalls Buchungsdetails ändern. Klicken Sie dazu anschliessend auf "Ändern". Wollen Sie nach dieser Mutation wieder alle Buchungen für den gewählten Datumsbereich anzeigen lassen, klicken Sie rechts auf die Schaltfläche "Alle zeigen (Suchabfrage aufheben) >". 



Bereich 
Datumsbereich

In diesem Bereich sehen Sie den selektieren Datumsbereich. Alle Buchungen, Konten, die Bilanz und ER sind auf diesen Datumsbereich gefiltert. Buchungen ausserhalb dieses Zeitraums werden weder angezeigt noch in Berechnungen einbezogen.



Datumsbereich setzen
Klicken Sie auf das kleine Kalendersymbol rechts vom ersten Datum (von) oder geben Sie das Datum manuell ins erste Feld ein. Wiederholen Sie diesen Schritt auch für das zweite (bis) Datumsfeld. Klicken Sie anschliessend auf die Schaltfläche "Aktualisieren". Nun werden alle Buchungen in diesem Zeitbereich aufgerufen und für die Berechnung von Bilanz und ER verwendet. Den identischen Datumsbereich finden Sie auch unter Konten, Bilanz und Erfolgsrechnung. Je nach Betriebssystem kann es vorkommen, dass die Aktualisierung in einem anderen Register (Tab) nicht sofort geschieht. Klicken Sie dann auch dort auf "Aktualisieren".

Die Schaltfläche "Alle zeigen (Suchabfrage aufheben) >" dient dazu, nach einer Suchabfrage wieder alle Buchungen im gewählten Datumsbereich anzuzeigen.

Bereich 
Journal

Dies ist der Journalbereich, in dem alle Buchungen (des gewählten Zeitraums) aufgelistet werden, sortiert nach Datum. Durch Klick auf eine Buchung im Journal werden die Buchungsdetails derselben oben im Bereich 1 angezeigt. Die Mutation von Buchungen findet immer im Bereich 1, Buchungsdetails statt.



 Drucken

Über den Button "Drucken" kann das Journal sehr einfach ausgedruckt werden.




 Tabellenansicht und Export

Oben rechts finden Sie die Schaltflächen "Eingabe" und "Tabelle". Dies sind verschiedene Ansichten des Journals, wobei Eingabe für die meisten Eingaben gedacht ist. Die Tabellenansicht ist sehr hilfreich bei nachträglicher Vergabe der Buchungsnummern. Hier können Sie wie in Excel einfach in der Spalte "Beleg" in die einzelnen Zeilen klicken, Nummer eintragen und zur nächsten Springen. Sie brauchen also nicht wie in der Eingabe jede Buchung aufrufen und den Button "Ändern" zu klicken. Aus der Tabellenansicht können Sie auch einfach das Journal exportieren für z.B. Ihren Treuhänder. Benutzen Sie dazu den Button "xls-Export". Dadurch werden die angezeigten Datensätze/Buchungen exportiert und sogleich mit Excel geöffnet.






Datensatz -Bereich (grauer Balken): nur 1 Datensatz notwendig 

Sollten Sie im grauen Bereich mehr als 1 Datensatz vorfinden, müssen Sie die überzähligen löschen, damit die Buchungen wie auch die Konten korrekt angezeigt werden.



Comments